Seiteninhalt

Biotechnologiepark

Der in den 90er Jahren eröffnete Biotechnologiepark ist ein 28 ha großes Gewerbe- und Mischgebiet, welches auf ehemals militärisch genutzten Flächen entstanden ist. Die drei Technologie- und Gründerzentren beherbergen 35 internationale Unternehmen mit insgesamt 600 Mitarbeitern. Auf dem Gelände des Biotechnologieparks befinden sich zudem ein Communication Center sowie ein Bildungszentrum für Biotechnologie und Chemie. Dazu gibt es Wohnangebote von der Mietwohnung bis zum Einfamilienhaus am See. Zuständig für die Vermarktung ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Teltow-Fläming mbH (SWFG mbH).

Seite drucken | Autor: Jördis Nagel | zuletzt geändert am: 28.11.2017