Seiteninhalt
10.04.2017

Sound City Vorbereitungen für größtes Jugend- und Kulturfestival Brandenburgs in Luckenwalde

Sportvereine proben Choreographien, Kitakinder üben fleißig Lieder und Tänze und die Organisatoren planen ein tolles Wochenende in Luckenwalde. Die Vorbereitungen für das Festival der Musik- und Kunstschulen Brandenburgs kommen gut voran. Vom 21. bis zum 23. Juli verwandelt sich Luckenwalde in Sound City und präsentiert, was die Brandenburger Musik- und Kunstschulen zu bieten haben. 30.000 Besucher werden erwartet und diese bekommen bei freiem Eintritt 30 Stunden Live-Musik in 200 Veranstaltungen auf acht Bühnen im Stadtgebiet geboten. Über 1.500 Musiker, Künstler, Sänger und Tänzer aus allen Landesteilen werden uns Kostenproben ihres Talents darbieten und wir sind schon so gespannt!

Autor: Sonja Dirauf | zuletzt geändert am: 10.04.2017