Seiteninhalt
12.10.2017

Virtuell durch die Stadt - Interaktiver 360° Rundgang lädt zum »Spazieren« ein

Stellen sie sich vor, Sie könnten eine Stadt vor einer anstehenden Reise in nahezu realer Atmosphäre durch die schönsten Straßen und Plätze erkunden und dabei sogar noch Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Hotels oder Freizeiteinrichtungen entdecken.

Seit Kurzem haben Nutzer unserer Internetseite die Möglichkeit, durch Luckenwalde zu schlendern und die Stadt virtuell zu entdecken. Lassen Sie sich durch den interaktiven 360° Rundgang inspirieren, unsere Stadt zu besuchen. Auch die Luckenwalder Bewohner können Plätze entdecken, wo Sie vielleicht schon länger nicht waren.

„Das Team der Touristinformation sieht in dem Angebot auch eine tolle Chance, Luckenwalde auf eine zeitgemäße, innovative Art und Weise für Touristen noch interessanter zu machen.“, so Heike Popke, Leiterin der Touristinformation.

Unabhängig von Öffnungs- oder Veranstaltungszeiten können Nutzer jetzt auch die Innenräume der Sehenswürdigkeiten und Kultureinrichtungen „betreten“, zum Bespiel den Saal des Stadttheaters, die Bibliothek im Bahnhof, das HeimatMuseum oder die Kirche St. Johannis. Selbst der „Blick“ vom Marktturm ist möglich.

Die virtuellen Touren entwickelten die Mitarbeiter der Touristinformation gemeinsam mit dem Unternehmen „Durch die Stadt GmbH“. Der Stadtrundgang ist modular aufgebaut und kann jederzeit um weitere Erlebnispunkte ausgebaut werden.

Das besondere an dieser interaktiven Stadttour ist: Auch Luckenwalder Unternehmen konnten sich mit einem eigenen Rundgang durch ihre Räumlichkeiten in den Gesamtrundgang integrieren lassen. Die Luckenwalder Salzgrotte am Marktturm und das Restaurant Waldidyll im Elsthal haben das Angebot bereits verwirklicht. Weitere Unternehmen sind schon fest eingeplant und werden in den nächsten Wochen den Stadtrundgang bereichern.

Eingang zum 360° Stadtrundgang.
Seite drucken | Autor: Britta Jähner | zuletzt geändert am: 12.10.2017