Seiteninhalt
21.09.2017

Laubsammlung - Abholung beginnt ab 2. Oktober

Ende der diesjährigen Laubsammlung: letzte Novemberwoche 2017

Die umweltgerechte und kostenfreie Entsorgung von Laub erfolgt als Unterstützung der an die Anlieger übertragenen Reinigungspflichten (Straßenreinigungssatzung der Stadt Luckenwalde).

Die Ausgabe von Laubsäcken sowie die Entsorgung erfolgt ausschließlich für Anliegergrundstücke mit straßenbegleitenden Baumpflanzungen. Dazu werden ab 25.09.2017 im Rathaus an der Bürgerinformation im Rathausfoyer

montags von 8.00 Uhr bis 15.30 Uhr
dienstags von 8.15 Uhr bis 16.00 Uhr
mittwochs von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr
donnerstags von 8.15 Uhr bis 18.00 Uhr
freitags von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

kostenlos Plastiksäcke zur Verfügung gestellt. Es wird dahingehend um Verständnis gebeten, dass die Laubsäcke nur gegen Unterschrift ausgeteilt werden.

Die Abholung erfolgt ab dem 02.10.2017 in folgenden Straßen jeweils montags:

Auf dem Sande

Lindenstraße

August-Bebel-Platz

Louis-Pasteur-Straße

Baruther Straße

Markt

Baruther Tor

Marienburger Straße (27 - 30)

Beelitzer Straße

Meisterweg

Brahmbuschstraße

Mühlenweg

Burg

Müllerweg

Dahmer Straße

Neue Baruther Straße

Elsthaler Straße von Meisterweg bis Jänickendorfer Straße

Neue Parkstraße

Forststraße

Parkstraße

Gartenstraße

Poststraße

Gottower Straße

Rudolf-Breitscheid-Straße

Grünstraße

Rosa-Luxemburg-Straße

Grundweg

Salzufler Allee

Haag

Schieferling

Heidestraße

Schützenstraße

Heinrichsweg

Steinstraße

In der Klosterheide

Theaterstraße

Industriestraße

Theatergasse

Jänickendorfer Straße

Trebbiner Tor

Jüterboger Straße

Treuenbrietzener Tor

Jüterboger Tor

Tuchmacherweg

Karl-Marx-Straße

Wiesenstraße

Kirchhofsweg

Zinnaer Straße

Kleiner Haag

Zum Freibad

sowie donnerstags:

Anhaltstraße

Mozartplatz

Bahnhofstraße

Neue Bussestraße

Berkenbrücker Chaussee

Neue Beelitzer Straße

Brandenburger Straße

Petrikirchplatz

Buchtstraße

Petrikirchstraße

Bussestraße

Potsdamer Straße

Dessauer Straße

Puschkinstraße

Frankenstraße

Riedstraße

Goethestraße

Ruhlsdorfer Chaussee bis Nr. 51

Heinrich-Zille-Straße

Schillerstraße

Käthe-Kollwitz-Straße

Saarstraße

Lindenallee

Straße des Friedens

Mauerstraße Bergstraße

Triftstraße

Mittelstraße

Weststraße

Die Laubsäcke sind an diesen Tagen bis 6.30 Uhr an den Straßenrand zu stellen. Sollten am Abholtag nicht alle Laubsäcke durch den Bauhof abgeholt worden sein, erfolgt die Abfuhr am nächsten Tag.

Nicht ordnungsgemäß gefüllte Säcke werden nicht abgeholt.

Achten Sie bitte darauf, dass die Säcke nicht schwerer als 15 kg sind.

Die Laubentsorgung in den Ortsteilen Kolzenburg und Frankenfelde erfolgt nicht über Laubsäcke. Hier können die berechtigten Anlieger ihr Laub an Sammelstellen verbringen. Diese befinden sich in Kolzenburg „Unter den Eichen“ und am Erlengraben zwischen der Hausnummer 18 und 20. Die Sammelstelle in Frankenfelde ist in der Dorfstraße an der alten Feuerwehr, im Bereich Gemeindehaus werden zusätzlich Gitterboxen aufgestellt.

Das anfallende Laub von den oben genannten Straßen kann auch direkt zum Bauhof (Grüner Weg 32) gebracht werden. Die Möglichkeit dazu besteht, nach telefonischer Absprache, Wochentags in der Zeit von 6.30 Uhr bis 15.00 Uhr.

Für andere Grünabfälle und Laub von privaten Grundstücken werden vom Südbrandenburgischen Abfall­zweck­verband Laubsäcke für 1,45 € angeboten. Nähere Informationen dazu finden Sie auf der Internetseite des Südbrandenburgischen Abfall­zweck­verbandes oder im Abfallkalender des Südbrandenburgischen Abfallzweckverbandes.

Ordnungswidrig handelt nach § 3 Straßenreinigungssatzung, wer anfallendes Laub und Kehricht in die Straßenrinne, anderen Entwässerungsanlagen, offenen Abzugsgräben oder sonstigen öffentlichen Einrichtungen und Anlagen verbringt.

Für weitere Informationen stehen Ihnen Wochentags von 6.30 Uhr bis 15.00 Uhr die Mitarbeiter des Bauhof, Grüner Weg 32, unter der Telefonnummer 620382 zur Verfügung.

Seite drucken | Autor: Frank Dunker | zuletzt geändert am: 21.09.2017